Bauzaunbanner - beeindruckend groß und effektiv

Die Werbewelt ist ständig auf der Suche nach neuen Werbemöglichkeiten. Gerade im Stadtbild war es bislang schwierig, noch freie Werbeflächen zu finden, denn gerade hier ist die visuelle Werbekonkurrenz am größten. Deshalb wurde man irgendwann auf die Bauzäune aufmerksam. Nun verschönern Bauzaunbanner die fast allgegenwärtigen Baustellen mit einer Plane und Ihrer Werbebotschaft.

Bauzaunbanner Bauzaunplane Outdoorbanner
Besuchen Sie
heute unseren
Showroom
Displayground Showroom
oder
Lassen Sie
sich von Uns
beraten
Displayground Beratung

Bauzaunbanner

Die Bezeichnungen, unter denen die Bauzaunbanner geführt werden, sind sehr zahlreich. Bauzaunplanen, Gerüstbanner, Werbebanner, Werbeplanen, Bauzaunplane, Bauzaunblenden und Gerüstwerbung gehören unter anderem zur gleichen Werbekategorie. Es ist aber nicht wirklich wichtig, unter welchem Begriff Sie nach Bauzaunwerbung suchen: Wichtig ist, dass Sie mit DisplayGround den perfekten und zuverlässigen Partner gefunden haben, der Ihre Ideen professionell realisiert.

Bauzaunbanner sind vielseitig einsetzbar

Neben dem Motiv oder Slogan muss auch bei Bauzaunbannern überlegt werden, welche Größe die Werbeplanen haben müssen, um einerseits auffällig genug werben zu können und andererseits keine unnötigen Kosten durch die Anmietung überflüssiger Werbefläche zu erzeugen. Hier profitieren Sie von unserer Erfahrung aus jahrzehntelanger Produktion von Displaywerbung. Egal ob große Auflagen oder individualisierte Teilauflagen – sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Neben der Größe spielt natürlich noch eine Rolle, aus welchem Material die Werbeplane hergestellt werden soll. Jedes Material bringt andere Eigenschaften mit. Denn wenn Displaywerbung für Bauzäune, Gerüste oder Fassaden produziert werden soll, so ist auch die Größenbestimmung wichtig. Prinzipiell empfehlen wir von DisplayGround je nach Bannergröße eine der beiden Varianten: Frontlit oder Meshbanner (Netzgitter).

Die Qual der (Material-) Wahl

Das Meshbanner ist die leichtere und sprichwörtlich „luftigere“ Variante. Der Begriff „Mesh“ kommt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt „Gitter“ bzw. Netzgitter. So wird eigentlich schon deutlich, dass ein Meshbanner keine komplett geschlossene Oberfläche hat. Das Netzvinyl, aus dem das Banner gefertigt ist, durchläuft eine besondere Produktionsweise und wird bei dieser mit Löchern versehen. Die Perforation wiederum ermöglicht eine gewisse Winddurchlässigkeit. Bei größeren Flächen im Outdoor-Bereich und je nach Aufstellort des Bauzaun oder Gerüstbanner kann es nämlich durchaus nötig sein, dem Wind nicht allzu viel entgegenzusetzen. Eine komplett geschlossene Oberfläche des Banners würde hier kontraproduktiv sein und wie ein Segel wirken. Wenn allerdings der Wind durch die Perforationen hindurch kann, so kann gar kein großer Winddruck entstehen. Zudem ist das Trägermaterial etwas leichter als die Alternative, die PVC Plane. So wird gerade bei „großen“ Größen nochmal an Eigengewicht gespart, ohne Abstriche an der Qualität zu machen. Aufgrund der Perforationen ist das Banner auch lichtdurchlässig. Das Meshbanner können übrigens einseitig oder beidseitig bedruckt werden.

Die zweite Variante ist das Frontlit Banner aus PVC Plane. Will man absolute Unempfindlichkeit gegenüber Nässe und spielt Windeinwirkung eine untergeordnete Rolle, so sind Banner aus PVC Planen eine sehr gute Wahl. Diese sind blickdicht (also nicht perforiert), besonders robust gegenüber Witterungseinflüssen und besonders vielseitig zu verwenden. PVC bzw. der Druck auf dem PVC schützt bei dieser Banner-Art sehr gut gegen Ausbleichung, so dass Ihre Werbebotschaft auch über längere Zeit dem Regen und UV-Licht trotzen kann. Dies garantiert eine lange Haltbarkeit und einen lange währenden „frischen“ Eindruck. Erwähnt werden sollte auch die einfache Handhabung, da das Banner (wie das Meshbanner übrigens auch) nach Ihren Vorstellungen konfektioniert werden kann. In der Regel empfiehlt sich bei kleineren Größen das PVC Banner, das vom Materialgewicht her etwas schwerer ist als das Mesh.

Hauptsache fest – Bauzaunbanner befestigen

Als letztes wichtiges Entscheidungskriterium für die Produktion muss die Art der Befestigung des Werbeträgers am Bauzaun geklärt werden. Nicht jede Befestigung ist gleichermaßen gut geeignet, da sie vor allem von der vorherigen Materialwahl abhängig ist. Sowohl Netzvinyl als auch Kunststoffe in Form von PVC Planen werden, wenn sie entsprechend stabil sein sollen, randverstärkt und mittels Hohlsaum gesäumt, um die Werbefläche vor dem Ausreißen an den Kanten zu schützen. In diesen Saum können in bestimmten Abständen Ösen eingestanzt werden, die eine zusätzliche Sicherung gegen das Ausreißen darstellen und eine einfache Befestigung ermöglichen. Ist der Saum mit den Metallringen (oder alternativ: recyclebaren Plastikösen) geöst, kann das Bauzaunbanner sehr einfach mit den entsprechenden Hilfsmitteln am Untergrund (Bauzaun, Gerüst oder Fassade) befestigt werden. Hierzu gibt es praktische, einfache und robuste Lösungen in Form von Kabelbindern, Spannbändern, Gummihaken oder Kordeln. Diese können von Hand nicht gelöst werden und stellen damit eine recht gute Sicherheit der Verbindung her. Außerdem sind sie stabil genug, um auch bei starken Windböen die Werbeplane ohne Probleme festzuhalten.

  • Bauzaunbanner
  • Gerüstwerbung
  • Bauzaun-Absperrungen bei Events wie Festivals oder Konzerten
  • Outdoor-Werbung
  • Messeabsperrungen
  • Fassadenplanen

An der Druckqualität der Banner gibt es angesichts der rasanten Entwicklung der Drucktechnik nichts zu mäkeln. Ob Digitaldruck oder Latexdruck, Ihre Werbebotschaft wird farblich brillant und gestochen scharf im Großformat zu sehen sein. Dabei widerstehen die Farben der Sonneneinstrahlung deutlich länger als das vor einigen Jahren noch der Fall war. Dies hat auch seinen Sinn und seine Berechtigung, denn wer möchte schon ein Bauzaunbanner oder sein großformatiges Gerüstbanner nach 1-2 Wochen schon wieder abhängen müssen, nur weil die Farben verlaufen oder verblassen?! Schließlich wird die Werbefläche in der Regel für mehrere Wochen gebucht!

Ist Einsatzort und -dauer geklärt, sind Details zu Material und Befestigung durchdacht, dann steht der grafischen Ausarbeitung Ihrer Werbeidee auf dem Bauzaunbanner nichts mehr im Weg. Vor der Produktion steht allerdings erst einmal die Druckvorstufe (Prepress). Gemeinsam mit unseren Experten realisieren wir von DisplayGround die passenden und fehlerfrei aufbereiteten Druckdaten. Denn nur bei entsprechendem Know-How und professioneller Sorgfalt wird das Ergebnis im Endeffekt so aussehen wie Sie es sich wünschen: perfekt.

Weitere Vorteile bei Displayground

Displayground realisiert das kreative Promotion-Konzept der Agentur komplett, und auf Wunsch auch in Teilbereichen. Das Besondere daran: Werbeagenturen bekommen von uns alles aus einer Hand und müssen nicht zahllose Dienstleister koordinieren. Wir recherchieren, organisieren, produzieren, konfektionieren und versenden. Und das mit dem gleichen Qualitätsanspruch wie der Kunde – dem höchsten.

  • Konfektionierung

    Lohnverarbeitung und Bestückung

    Konfektion nach Bedarf möglich.

  • Kommissionierung

    und Versand

    Lieferung nach Verteiler möglich.

  • Fragen

    Sie uns

    Wir helfen Ihnen gerne weiter.

  • B2B-

    Verkauf

    Verkauf nur an Firmenkunden.

Weitere Promotion Outdoor Produkte

Besuchen Sie
heute unseren
Showroom
Displayground Showroom
oder
Lassen Sie
sich von Uns
beraten
Displayground Beratung