PDF-Farbprofilierung – bei DisplayGround

Qualitätsmanagement professionalisiert und weiter gedacht!

Neues Level für unsere Kunden und unsere Projekte.
Mit unserem Colormanagement erreichen wir höchst mögliche Produktionssicherheit und Farbtreue. Das verbessert erfahrungsgemäß fast alle Druckergebnisse und vermeidet Probleme schon von Anfang an.

Was bedeutet das im Projektverlauf konkret? Ganz einfach: wir erreichen damit eine deutliche Vereinfachung der Zusammenarbeit aber auch in der Datenerstellung durch Sie.
Konkret: Sie liefern Ihre Druckdaten – offen oder als PDF-X4. Alles Weitere übernehmen wir, und unser automatisierter Workflow kontrolliert und optimiert die Druckdatei.

RGB und / oder CMYK-Bilder im Dokument? Oder gemischt?
Es spielt keine Rolle mehr. Das Farbmanagement von DisplayGround verarbeitet oder besser gesagt, es überarbeitet alles!
Konzentrieren sie sich auf das Wesentliche! Die Vermarktung, das Marketing Ihrer Produkte oder Dienstleistung. Überlassen Sie uns die Herstellung Ihrer Werbemittel. Dadurch wird vieles einfacher und entspannter. Smart eben.
Ob Display, Broschüre oder auch Anzeigen – wir berücksichtigen immer das jeweils benötige Farbprofil welches auch bei unseren Proofs verwendet wird.
Sie sind sich unsicher welches Farbprofil für eine Serienproduktion verwendet werden soll? Kein Problem, unsere Projektmanager und Produktioner helfen Ihnen weiter: Kontakt

Unsere Farbprofilierung können Sie  auch als PrePress-Leistung nutzen, auch wenn wir Ihre Drucksache nicht produzieren sollten.

 

Unsere Colormanagement kann die folgenden Farbprofile berücksichtigen:
Iso 300, Fogra41 MFC, Fogra 45 LWC Improved, Fogra 47 PSO Uncoated, Fogra 51 PSO Coated v3 (neuer Standard bei gestrichenem Material), Fogra 52 PSO Uncoated v3 (neuer Standard bei ungestrichenem Material), Fogra 28, Newspaper 26v4, Newspaper 26v5, PSO Coated NP Screen, PSO LWC Improved, PSO LWC Standard, PSO Uncoated 300 NP Screen, PSO SNP Paper, PSR LWC PLUS, PSR LWC Standard, PSR SC PLUS, PSR SC STD, SC Paper