Überspringen zu Hauptinhalt

ROLLUP DISPLAYS

Präsentieren im modernen Rahmen

Ein Roll-Up-Display ist DER Klassiker in der Werbewelt. Neben Bannern und Fahnen haben sich Roll Ups in den letzten Jahren mit an die Spitze der Werbedisplays gekämpft. Ob als Blickfang, als Teil Ihres neuen Messestandes oder als Ergänzung für eine wichtige Präsentation – Roll Ups sind immer die richtige preiswerte Wahl. Es ist simpel im Aufbau, denn in wenigen Sekunden und ohne Werkzeuge oder Hilfe, ist das Roll Up aufgebaut.

ROLLUP DISPLAYS

Rollbanner, L-Banner oder auch aufrollbares Werbebanner

Das Roll-Up Display ist mit einer passenden Kassette als Roll-Up-System erhältlich, um das Display noch mehr aufzuwerten und einen stabilen Stand zu ermöglichen. Die Roll-Up-Kassette besteht aus hochwertigem leichten Aluminium, dass sie auf jede Situation, egal ob stabil oder mobil, optimal vorbereitet bleiben.

Wir von Displayground empfehlen Ihnen speziell die Roll-Up-Systeme von Expolinc. Das Roll Up Classic von Expolinc glänzt mit hervorragenden Produkt-Features. Beispielsweise bietet die bewehrte Expolinc-Qualität eine robuste Aluminium-Kassette in zwei verschiedenen Farben zu Ihrem gewünschten Roll-Up.

Grafiken auf dem Roll-Up muss man natürlich auch bedrucken und dementsprechend auch auswechseln können. Nur mit wenigen Handgriffen lässt sich die Grafik des Roll-Ups wechseln. So bleibt das Roll-Up ein langlebiger Artikel, den sie immer wieder nutzen können und nicht nach einem Gebrauch entsorgen müssen. Deshalb stehen die Expolinc Messesysteme in einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie erhalten keinen Wegwerfartikel, sie erhalten ein Werbedisplay, dass nicht nur gut für Ihre Botschaft ist, sondern auch für die Umwelt und für Ihren Geldbeutel.

Zu einem langlebigen Artikel gehört selbstverständlich auch der richtige Schutz. Wer den optimalen Schutz für sein Messesystem garantieren möchte, greift zum robusten Hard-Case Tasche für den Transport.

Wenn Sie noch mehr mit Ihrem Roll Up Classic hervorstechen möchten, bietet Expolinc hier die perfekte Lösung. Zu jedem Roll-Up gibt es die Möglichkeit auf Wunsch die passende Expolinc Premium LED Lampe dazu. Wortwörtlich lässt sie Ihre Marke erstrahlen, Ihre Marke wird perfekt in Szene gesetzt und zieht sämtliche Blicke auf sich.

Daneben bietet Expolinc die perfekte Alternative zum Rollup Classic – das Roll-Up Compact. Kompakt im Format, Bequem in der Handhabung und Groß im Auftritt. Das ist das Expolinc Roll Up Compact. Kompakt im Format, Bequem in der Handhabung und Groß im Auftritt. Das ist das Expolinc Roll Up Compact. Wie alle Expolinc Roll-Up-Systeme, lässt sich dieses Premium Roll-Up von nur einer Person in wenigen Schritten aufbauen und bietet so einen professionellen Aufritt zum Bestpreis.

DAS ROLLBANNER

Beeindruckend bedruckt

In der Regel sind die Roll-Ups 850 mm breit und ca. 2000 mm hoch. Mannshoch steht das Banner da, zusätzlich noch gehalten von der rückseitig angebrachten Befestigungsstange, die die Grafikbahn straff spannt und in Form hält. Die Stange des Roll-Ups selbst ist in der Regel dreiteilig, so dass sie platzsparend in der Aluminiumkassette verstaut werden kann. Durchdacht bis ins letzte Detail!

Diese Konstruktion ermöglicht einerseits noch einen unkomplizierten Ab- und Aufbau des Banners. Andererseits ist auf der Textilgewebefläche genügend Platz für Ihre „Message“. Wenn Sie hierfür etwas mehr Platz benötigen, dann gibt es etwas größere Rollbanner auch ab 1000 mm Breite. Diese Modelle lassen sich dann in der Regel beidseitig bedrucken.

Nun kommt noch die Frage, wie Rollups transportiert werden können. Bereits klar ist, dass das Werbedisplay zu den mobilsten Vertretern seiner Kategorie zählt. Schließlich ist die Kassette nicht mehr so schwergewichtig ist wie früher, sondern aus dem viel leichteren aber gleichzeitig robusteren Aluminium hergestellt. Das spart schon mal sehr viel Gewicht ein. Das Ganze dann aber in der Hand durch die Gegend zu tragen, ist nicht nur umständlich, sondern wirkt auch etwas unprofessionell. Und so gibt es speziell entwickelte und maßgeschneiderte Transporttaschen, in die das gesamte Konstrukt (Aluminiumkassette samt innenliegendem Display und Standfuß) hineinpasst. Und selbst diese Transporttasche kann auch noch bedruckt werden, um ein insgesamt stimmiges Präsentationskonzept in der Tasche zu haben.

Als Teil eines Messesystems (mehrere Roll-Ups, Messewände, kombiniert beispielsweise mit Faltdisplays) haben sich diese Banner Displays bestens bewährt und auf dem Markt etabliert. Jetzt aber noch einmal zurück zu den Materialeigenschaften, denn die sind für die geplante Anschaffung eines Rollups durchaus wichtig. Die eigentliche Werbefläche, also wenn sie aus der Kassette herausgezogen und fixiert ist, kann aus verschiedenen Materialien hergestellt sein. Es gibt sie als PVC Banner und Display-Spezialfolie. Die verwendeten Materialien sind durchweg flammhemmend und entsprechend den aktuellen Brandschutzregelungen B1-zertifiziert. So steht einer flexiblen und intensiven Nutzung im Innenbereich nichts mehr im Weg.

Mit DisplayGround individuell und kompetent beraten!

An den Anfang scrollen